Rolf Thomas, JazzThing November 2018: "Obwohl eigentlich alle Zutaten bekannt sind, hat Howald mit Ilja einen Klangkörper geschaffen, der mehr ist als die Summe seiner Teile."


Interview Radio SRF2 Kultur, November 2018


Interview Radio Fribourg, Oktober 2018


Mirko Schwab, Kulturblog (Der Bund): "Wie ein luzider Träumer scheint Howald barfuss durch die ausgesuchten Noten zu schlendern."


Jazz n' More 2016: "Farbenfroh staksen da drei Flamingos, gemalt mit satten Pinselstrichen. Und einfach schön ist auch das, was auf der CD zu hören ist."