Frutti Di Mare

Die drei Muttersöhne von FRUTTI DI MARE spielen auf zum eklektischen Ohrenschmaus aus allerlei bittersüsser Ostmukke. Mal laut, bald leise, zwischen Tanz, Tand und sanftem Samt.
Das junge Trio hebt Melodieschätze aus dem musikalischen Fundus der musica lautareasca und des Klezmer - und scheut sich dabei nicht, die Klangsprachen ordentlich durcheinanderzuwirbeln: Auf tradierte Begleitformen wird gerne verzichtet und die östliche Ästhetik mit allerhand welt- und popmusikalischem Spielwitz vermählt.

Sebastian Lötscher (v)
Dimitri Howald (g)
Mirko Schwab (dr)